Privatsphäre

Datenschutz &amp Datenpraktiken

Datenschutzrichtlinie



Einführung

Mit den AddThis Tools können Webseitenbetreiber Benutzern ermöglichen, Webseiten, Blogs, Neuigkeiten, Fotos, Videos und sonstige Inhalte über Browser- oder Webseiten-Plug-ins sofort auf den bekanntesten sozialen Netzwerken und anderen Zielen zu teilen.

Oracle („Oracle“, „wir“, „uns“, oder „unser(e)“) betreibt eine Technologie mit dem Namen AddThis. AddThis setzt sich aus den folgenden zentralen Komponenten zusammen:

1. AddThis Tools: Oracle stellt Herausgebern von Webseiten ein Paket an AddThis-Technologien für die Nutzung auf ihren Webseiten oder mobilen Anwendungen („AddThis Tools“) zur Verfügung. Mit den AddThis Tools können Herausgeber (i) Benutzern ermöglichen, die Inhalte der Herausgeber zu teilen, anzuzeigen, zu empfehlen, ihnen zu folgen und mit ihnen zu interagieren, und (ii) Informationen von diesen Benutzern und deren Aktivitäten auf den Webseiten erfassen. Die AddThis Tools können auf AddThis.com oder ausgewählten Seiten von Drittanbietern heruntergeladen werden.

2. AddThis Platform: Oracle stellt Herausgebern auch eine Plattform bereit, auf der sie Analysen durchführen und ihre Webseiten und/oder Anwendungen anpassen können, um Nutzern relevantere Werbung anbieten zu können („AddThis Platform“).

3. AddThis Toolbar: Oracle bietet Benutzern auch die Möglichkeit, eine AddThis Toolbar direkt von Oracle als Browser-Plug-in herunterzuladen, mit dem sie Inhalte von nahezu allen Webseiten teilen können („AddThis Toolbar“). Die AddThis Toolbar kann auf AddThis.com oder ausgewählten Seiten von Drittanbietern heruntergeladen werden.

Die Datenschutzrichtlinie dient den folgenden zwei Hauptzwecken:

1. Wenn Sie mit einer Webseite oder mobilen Anwendung interagieren, auf der ein Herausgeber AddThis Tools installiert hat, erfolgen Ihre direkten Interaktionen hauptsächlich mit diesem Herausgeber. Aus diesem Grund ist in unseren mit dem Herausgeber vereinbarten AddThis Servicebedingungen festgelegt, dass der Herausgeber Sie direkt darüber informieren muss, wie er Ihre persönlichen Daten in diesem Zusammenhang erfassen und nutzen darf, und dass er, wo dies erforderlich ist, Ihre Zustimmung einholen muss. In dieser Datenschutzrichtlinie erfahren Sie auch, wie Oracle Ihre über den Herausgeber und die AddThis Tools empfangenen persönlichen Daten nutzt, verwaltet und teilt.

2. Zusätzlich dürfen wir, wenn Sie die AddThis Toolbar heruntergeladen haben und sie zum Teilen von Inhalten verwenden, bestimmte persönliche Daten und andere Informationen über Sie erfassen. In dieser Datenschutzrichtlinie erläutern wir Ihnen, wie wir diese Informationen verwenden, verwalten und teilen dürfen.

Geltungsbereich

Wie oben beschrieben gilt diese Datenschutzrichtlinie nur für (i) Informationen, die über auf der Webseite oder mobilen Anwendungen eines Herausgebers (zusammen „Herausgeberseite“) verfügbaren AddThis Tools empfangen werden, und (ii) über die AddThis Toolbar erfasste Informationen. „Herausgeber“ bezeichnet den Inhaber oder Betreiber einer Herausgeberseite, der die AddThis Tools einbindet, anzeigt und sie Endnutzern zur Verfügung stellt. „Endnutzer“ bezeichnet Personen, die auf die AddThis Tools auf einer Herausgeberseite zugreifen und/oder diese verwenden. „Toolbar-Benutzer“ bezeichnet Personen, die die AddThis Toolbar herunterladen und verwenden.

Diese Datenschutzrichtlinie enthält keine Bestimmungen für die Verwendung der AddThis Platform durch den Herausgeber (oder andere für den Herausgeber arbeitende Personen). Die Datenschutzrichtlinie gilt ausdrücklich nicht für persönliche Daten von Herausgebern, die Oracle auf www.addthis.com („AddThis Site“) erfasst, um Herausgeberkonten auf der AddThis Site zu registrieren und zu verwalten und Herausgebern den Zugang auf die AddThis Platform zu ermöglichen. In der Datenschutzrichtlinie von Oracle auf https://www.oracle.com/legal/privacy/privacy-policy.html wird erläutert, wie wir die persönlichen Daten von Herausgebern erfassen und verwenden.

Arten von AddThis-Daten und wie sie empfangen werden

Die AddThis Tools und die AddThis Toolbar erfassen Daten von dem Gerät, das vom Endnutzer zur Interaktion mit den Herausgeberseiten verwendet wird, oder von dem Gerät, das vom Toolbar-Benutzer zur Interaktion mit der AddThis Toolbar verwendet wird („AddThis-Daten“).

AddThis-Daten können sich folgendermaßen zusammensetzen:

  • IP-Adresse, mobile Werbe-ID (Mobile Advertising ID, MAID, durch die Entwickler von mobilen Apps identifizieren können, wer ihre Anwendungen verwendet), mobile Anwendungs-ID, Browsertyp, Browsersprache, Art des Betriebssystems und das Datum und die Uhrzeit der Besuche eines Endnutzers auf der Herausgeberseite oder der Verwendung der Toolbar durch einen Toolbar-Benutzer;
  • das Verhalten auf einer Herausgeberseite, wie z. B. die Länge des Besuchs eines Endnutzers auf einer Herausgeberseite, das Verhalten des Endnutzers beim Teilen von Inhalten auf einer Herausgeberseite und das Verhalten eines Endnutzers beim Scrollen auf einer Herausgeberseite;
  • die auf die Herausgeberseite verweisende URL und die Internetsuche, die der Endnutzer durchgeführt hat, um die Herausgeberseite zu finden und zu ihr zu navigieren;
  • in die Suchfunktion der AddThis Toolbar eingegebene Suchbegriffe und Informationen dazu, ob und wann der Toolbar-Benutzer die AddThis Toolbar herunterlädt, installiert oder deinstalliert;
  • Informationen bezüglich der Häufigkeit der Nutzung der AddThis Tools durch den Endnutzer und der Häufigkeit der Nutzung der AddThis Toolbar durch den Toolbar-Benutzer; und
  • von der IP-Adresse eines Endnutzers oder Toolbar-Benutzers abgeleitete geografische Standortdaten.

AddThis-Daten werden in dem gemäß geltendem Recht erforderlichen Umfang als persönliche Daten behandelt. Herausgeber sind gemäß den AddThis-Servicebedingungen dazu verpflichtet, die notwendigen Zustimmungen und Genehmigungen der Endnutzer einzuholen und notwendige Hinweise bezüglich der Weitergabe der von den Endnutzern erfassten AddThis-Daten an Oracle auszugeben.

Wenn ein Endnutzer eine Herausgeberseite besucht oder wenn ein Toolbar-Benutzer die AddThis Toolbar benutzt, empfängt AddThis Daten über Cookies und Pixel. „Cookies“ sind kleine Textdateien, die eine Zeichenabfolge enthalten und einen Browser eindeutig identifizieren. „Pixel“ sind kleine Codeabfolgen, mit denen grafische Bilder auf Webseiten oder anderen Dokumenten abgebildet werden können. Mit Pixeln können Betreiber von Webseiten, oder anderen Dokumenten, oder Dritte, die die Pixel bereitstellen, Cookies auf dem zur Anzeige von Webseiten oder anderen Dokumenten verwendeten Browser anlegen, lesen und ändern und sonstige Daten darauf übertragen. AddThis Tools und die AddThis Toolbar können anhand von Cookies und Pixeln AddThis-Daten empfangen. Wenn ein Endnutzer die AddThis Tools auf einer Herausgeberseite zum Teilen von Informationen und Inhalten, die der Herausgeber auf der Herausgeberseite zur Verfügung stellt („Herausgeberinhalte“), verwendet, wird der Endnutzer zuerst zur AddThis Site und dann erst auf die Zielwebseite weitergeleitet, wo er die Herausgeberinhalte veröffentlichen oder teilen möchte (z. B. zum Teilen der Herausgeberinhalte auf sozialen Medien wie Facebook).

Oracle darf im Namen des Herausgebers auf der Herausgeberseite auch die E-Mail-Adressen der Endnutzer empfangen und diese an den E-Mail-Serviceprovider des Herausgebers weiterleiten. Die im Namen des Herausgebers erfassten E-Mail-Adressen zählen nicht zu „AddThis-Daten“ und sie werden von Oracle nicht zur Bereitstellung interessenbasierter Werbung oder zur Nutzung durch Oracle Marketing oder zu anderen Zwecken von Oracle gespeichert oder verwendet.

Wie Oracle AddThis-Daten verwendet

Ermöglichen der Funktionen der AddThis Tools: Wir verwenden AddThis-Daten, um Anforderungen von Endnutzern und Toolbar-Benutzern zum Teilen von Inhalten über die AddThis Tools und AddThis Toolbar zu verarbeiten. Wir verwenden AddThis-Daten ebenfalls, um AddThis Tools und die AddThis Toolbar entsprechend den Nutzungsmustern der Endnutzer und Toolbar-Benutzer anzupassen. Wenn ein Endnutzer zum Beispiel Herausgeberinhalte auf einer Herausgeberseite auf Facebook teilt, platziert Oracle das Facebook-Symbol an die oberste Stelle im AddThis Tools-Menü des Endnutzers.

Bereitstellen von interessenbasierter Werbung für Endnutzer und Toolbar-Benutzer: Die Herausgeber stellen uns AddThis-Daten entsprechend der Zustimmung der Endnutzer zur Verfügung, damit wir Segmente und Profile für die Bereitstellung personalisierter interessenbasierter Werbung für Endnutzer erstellen können. Mit dem Installieren der AddThis Toolbar geben uns die Toolbar-Benutzer ihre Zustimmung zur Nutzung ihrer AddThis-Daten für interessenbasierte Werbung. „Profile“ sind eindeutige Datensätze über einen Computer oder ein Gerät oder über mehrere Computer oder Geräte, die gemeinsame Eigenschaften besitzen. „Segmente“ sind Profilgruppen, die sich durch ein gemeinsames Verhaltensmuster oder eine gemeinsame Vorliebe auszeichnen (z. B. reisebegeistert, Sportfan). Die mit Ihrem Computer oder Gerät verknüpften Segmenttypen können in der Registry angezeigt werden. Informationen zur Registry erhalten Sie unten unter „Zugriff“.

Personalisierte Empfehlungen und Nachrichten: Herausgeber können anhand von AddThis-Daten und den durch AddThis gelieferten Einblicken in die Interessen der Endnutzer die Herausgeberseite personalisieren. Der Herausgeber kann einem Endnutzer zum Beispiel auf Grundlage der zuvor durch den Endnutzer gezeigten Interessen einen Artikel empfehlen oder einen Gutschein anbieten. Außerdem kann der Herausgeber den Schwerpunkt der Herausgeberseite auf Sportthemen verlagern, wenn der Herausgeber feststellt, dass die Endnutzer an Sport interessiert sind.

Verbinden von Browsern und Apps über mehrere Geräte: Oracle kann Cross-Device-Technologie verwenden, die AddThis, Herausgebern und anderen Oracle Partnern ermöglichen soll, Profile in einem Browser und einer mobilen Anwendung zu verbinden. Das mobile Software Development Kit (SDK) von AddThis ermöglicht Oracle, den mobilen Browser und die mobile Anwendung zu verbinden, sodass Herausgeber ihre Inhalte innerhalb ihrer Anwendung personalisieren und Analysen empfangen können. Endnutzer und Toolbar-Benutzer können sich, wie im Abschnitt „Widerspruch“ erläutert, gegen die Verwendung von Cross-Device-Technologie durch AddThis entscheiden.

Synchronisieren eindeutiger Identifikatoren: Die AddThis Tools binden auch Cookies und Pixel unserer Partner ein, um die Synchronisierung eindeutiger Identifikatoren zwischen Oracle und unseren Partnern zu ermöglichen und die verhaltensbasierte Online-Werbung im Ökosystem der Online-Werbung zu erleichtern. Klicken Sie hier, um eine Liste dieser Partner anzuzeigen. Mit der „Opt-Out“-Schaltfläche oben auf dieser Seite kann der Endnutzer der Datenerfassung durch Oracle widersprechen und die Synchronisation von eindeutigen Identifikatoren mit unseren Partnern beenden. Weitere Informationen erhalten Sie im Abschnitt „Widerspruch gegen Online-Werbung mithilfe der AddThis Tools“.

Schutz und Entwicklung der AddThis-Funktionalität: Wir verwenden AddThis-Daten, um mehr über die Nutzungsweise der AddThis Tools und AddThis Toolbar zu erfahren und um das ordnungsgemäße Funktionieren der AddThis Tools und AddThis Toolbar sicherzustellen. Wir nutzen AddThis-Daten außerdem zum Erkennen, Verhindern und Angehen von Betrugsfällen oder technischen Problemen, zu Forschungs- und Entwicklungszwecken, zu internen betrieblichen Zwecken und zur Erstellung von aggregierten Statistiken für Marktforschungs- oder Analyseservices.

Widerspruch gegen Online-Werbung mithilfe der AddThis Tools

AddThis-Opt-out:Ist ein Endnutzer nicht damit einverstanden, dass Oracle und unsere Partner Daten über Cookies und Pixel zu den in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecken erhalten, so kann der Endnutzer oder Toolbar-Benutzer sich jederzeit über die „Opt-Out“-Schaltfläche oben auf dieser Seite gegen die Datenerfassung entscheiden. Im Zuge dieses „Opting-out“ platzieren wir ein „Opt-out-Cookie“ auf dem Gerät des Endnutzers oder Toolbar-Benutzers. Dieses Opt-out-Cookie signalisiert den AddThis Tools und der AddThis Toolbar, keine Daten von diesem Gerät in die AddThis-Daten aufzunehmen.

Browser-Opt-out:Endnutzer oder Toolbar-Benutzer können auch die Browsereinstellungen so ändern, dass der Browser Cookies von Dritten ablehnt oder anzeigt, wenn ein Cookie von einem Dritten angelegt wird. Konsultieren Sie die „Hilfe“-Dateien des Browsers, um mehr über den Umgang des Browsers mit Cookies zu erfahren.

Branchen-Opt-out: Von den folgenden Branchengruppen werden ebenfalls Opt-out-Tools angeboten:

Bitte beachten Sie, dass, wenn Cookies auf dem Gerät des Endnutzers oder Toolbar-Benutzers anhand des Browser-Opt-out deaktiviert wurden, die Opt-out-Prozesse von AddThis und der Branchengruppen möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren. Bitte beachten Sie zudem, dass der Endnutzer oder Toolbar-Benutzer auf einem anderen Computer, Gerät oder Internetbrowser die Opt-out-Auswahl für dieses Gerät oder diesen Browser erneut vornehmen muss.

Mobiles Opt-out: Auch wenn die oben beschriebenen Opt-out-Methoden auf mobilen Webbrowsern funktionieren können, basieren sie auf Cookies und sind daher in mobilen Anwendungsumgebungen, die möglicherweise keine Cookies akzeptieren, weniger zuverlässig. Als Alternative empfiehlt Oracle Endnutzern oder Toolbar-Benutzern, die von der Digital Advertising Alliance (DAA) angebotene App „AppChoices“ herunterzuladen. Diese App ermöglicht Verbrauchern, von ihrem Opt-out-Recht bei bestimmten Unternehmen, einschließlich AddThis, Gebrauch zu machen, und bietet ein verlässlicheres Opt-out-Signal bei der Verwendung von mobilen Anwendungen.

AddThis Tools und die AddThis Toolbar reagieren auf die Einstellung „Kein Ad-Tracking“ auf mobilen Geräten. Endnutzer und Toolbar-Benutzer können auch die Geräteeinstellungen so ändern, dass die Datenerfassung durch die AddThis Tools und die AddThis Toolbar eingeschränkt wird. Konsultieren Sie die „Hilfe“-Dateien Ihres Geräts, um mehr über die Einstellung „Kein Ad-Tracking“ zu erfahren.

Blockieren von über AddThis Tools oder die AddThis Toolbar versendete E-Mails: Endnutzer oder Toolbar-Benutzer können Inhalte per E-Mail mithilfe der AddThis Tools oder der AddThis Toolbar (zum Beispiel mit anderen Benutzern) teilen. Durch die Nutzung der AddThis Tools und der AddThis Toolbar erklärt sich der Endnutzer oder der Toolbar-Benutzer damit einverstanden, die allgemeinen, in den Servicebedingungen enthaltenen Verhaltensregeln einzuhalten. Oracle überprüft die vom Endnutzer oder Toolbar-Benutzer angegebene E-Mail-Adresse nicht. Oracle löscht die E-Mail-Adresse nach Beendigung der Aufgabe. Klicken Sie hier, wenn Sie das Senden von E-Mails durch Endnutzer oder Toolbar-Benutzer anhand der AddThis Tools deaktivieren möchten.

Deinstallation der Toolbar: Die AddThis Toolbar kann jederzeit deinstalliert werden. Nutzen Sie die Support- oder Hilfefunktion Ihres Browsers, um zu erfahren, wie die AddThis Toolbar deinstalliert werden kann.

Offenlegen von AddThis-Daten für Dritte

Wir geben AddThis-Daten wie folgt weiter:

  • Wir lizenzieren AddThis-Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu den im Abschnitt „Wie Oracle AddThis-Daten verwendet“ genannten Zwecken an Partner wie Marketer, Integrationspartner, Pixel-Partner und Vertriebspartner.
  • Wir geben AddThis-Daten an Dritte weiter, wenn wir in gutem Glauben und nach vernünftigem Ermessen eine Offenlegung für notwendig erachten, um (a) die Anforderungen geltender Gesetze, Richtlinien oder rechtlicher Verfahren zu erfüllen, (b) Aufforderungen von öffentlichen und Regierungsbehörden, einschließlich Behörden außerhalb des Landes, in dem Sie ihren Wohnsitz haben, zu Zwecken der nationalen Sicherheit und/oder der Gesetzesdurchsetzung nachzukommen, (c) die geltenden Servicebedingungen, einschließlich Ermittlungen aufgrund potenzieller Verstöße dagegen, durchzusetzen, oder (d) die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit von Oracle, Endnutzern, Toolbar-Benutzern oder der Öffentlichkeit im gesetzlich vorgeschriebenen oder erlaubten Umfang zu schützen.
  • Wenn wir AddThis-Daten an unsere Konzerngesellschaften weitergeben, verpflichten wir sie zur Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie. Zudem gehen wir davon aus, dass bei einer Änderung unserer unternehmerischen Struktur wie einer Fusion, der Übernahme durch ein anderes Unternehmen oder der vollständigen oder teilweisen Veräußerung unserer Vermögenswerte alle AddThis-Daten, über die wir verfügen, zu den übertragenen Vermögenswerten gehören werden.
  • Wir geben AddThis-Daten an dritte Serviceprovider weiter, damit diese betriebliche Funktionen für Oracle oder im Namen von Kunden von Oracle durchführen. Gibt Oracle AddThis-Daten an dritte Serviceprovider weiter, so verpflichten wir sie, die AddThis-Daten nur für die Erbringung von Dienstleistungen für uns zu verwenden und Sicherheitskontrollen durchzuführen, um die Vertraulichkeit dieser Informationen zu bewahren.
  • Außerdem können wir AddThis-Daten mit den Informationen von anderen vermengen und diese gesammelten Informationen ohne Beschränkung, soweit dies nach geltendem Recht erlaubt ist, an Dritte weitergeben.

Sicherheit, Aufbewahrung und Datenintegrität

Wir ergreifen physische, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von AddThis-Daten vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugang, unberechtigter Offenlegung, Änderung und Vernichtung. Stellt Oracle fest, dass eine unbefugte Person in den Besitz von von Oracle gespeicherten AddThis-Daten gekommen ist, oder zureichender Grund zu dieser Annahme besteht, und nach geltendem Recht eine diesbezügliche Benachrichtigung erforderlich ist, gibt Oracle in Übereinstimmung mit den angemessenen Erfordernissen zur Durchsetzung von Gesetzen und gemäß geltendem Recht eine gesetzlich vorgeschriebene Benachrichtigung aus.

Wir bewahren AddThis-Daten bis zu 24 Monate auf. Um auf regionale Unterschiede einzugehen, weisen wir darauf hin, dass in bestimmten Rechtssystemen erfasste AddThis-Daten gemäß interner Verfahren für Zeiträume unter 24 Monaten aufbewahrt werden können. Oracle kann statistische Daten in Bezug auf die Leistung, den Betrieb und die Nutzung von AddThis Tools auch für mehr als 24 Monate zu Zwecken des Sicherheits- und Betriebsmanagement, statistischer Analysen, der Serviceverbesserung und für Forschung und Entwicklung aufbewahren.

Zugriff

Oracle verwaltet ein Verbrauchertool mit dem Namen Oracle BlueKai Registry, mit dem Endnutzer und Toolbar-Benutzer sehen können, welche Art von Standardsegmenten Oracle über den Oracle Audience Data Marketplace teilt, die den Browser, Computer oder das Gerät betreffen, mit dem die Registry („Registry“) angezeigt wird. Innerhalb der Registry können Endnutzer und Toolbar-Benutzer jederzeit ein Opt-out durchführen. Herausgeber und andere Partner können individuelle Segmente erstellen, die möglicherweise nicht in der Registry erscheinen und die Oracle nicht einsehen kann.

Denken Sie daran, dass die in der Registry gezeigten Segmente von dem Profil stammen, das mit dem bestimmten Browser, Computer oder Gerät verbunden ist, den bzw. das der Endnutzer oder Toolbar-Benutzer für den Zugriff auf die Registry verwendet. Endnutzer oder Toolbar-Benutzer können daher andere Segmente angezeigt bekommen, wenn sie sich die Registry von einem anderen Browser, Computer oder Gerät anzeigen lassen. Unter bestimmten Umständen können Endnutzer oder Toolbar-Benutzer auch die Entfernung ihrer Daten aus den AddThis-Daten verlangen. Stellen Sie Anfragen dieser Art bitte anhand der im Abschnitt „Durchsetzung, Fragen und Beschwerden“ enthaltenen Kontaktdaten.

Vertrauliche Daten

Oracle ist sich der Vertraulichkeit bestimmter Arten von Daten bewusst. Wir erstellen keine Online-Interessen-Segmente, die Marketinginformationen von Dritten enthalten, die wir als vertraulich einstufen. Wir erstellen zum Beispiel keine Segmente in Bezug auf Gesundheit oder Finanzen, bei denen wir der Auffassung sind, dass sie für Dritte vertrauliche Informationen enthalten. Die aktuelle Liste der Arten von Gesundheitssegmenten, die wir erstellen, können Sie hier einsehen. Die aktuelle Liste der Arten von Finanzsegmenten, die wir erstellen, können Sie hier einsehen. Wir schränken manche Segmente möglicherweise entsprechend den unterschiedlichen Gesetzen in Ländern außerhalb der USA weiter ein.

Wir empfangen oder verwalten absichtlich keine AddThis-Daten von Personen unter 16 Jahren und kein Teil unserer Site, AddThis Platform, AddThis Tools oder AddThis Toolbar ist darauf ausgelegt, Personen unter 16 Jahren anzuziehen. Erhalten wir Kenntnis darüber, dass eine Person jünger als 16 Jahre alt ist, leiten wir Schritte ein, die AddThis-Daten dieser Person von unseren Datenbanken zu löschen.

Branchenbeteiligung

Oracle ist Mitglied, und handelt in Übereinstimmung mit den Kodexen, von verschiedenen Branchengruppen, einschließlich der Network Advertising Initiative („NAI“), der Digital Advertising Alliance („DAA“), European Digital Advertising Alliance („EDAA“) und dem Interactive Advertising Bureau („IAB“). Weitere Informationen zur Werbebranche und weiteren Opt-out-Wahlmöglichkeiten erhalten Sie bei diesen Branchengruppen.

Links zu anderen Seiten

Die AddThis Platform, AddThis Tools und AddThis Toolbar enthalten möglicherweise Links zu Webseiten und Services Dritter und erlauben Endnutzern und Toolbar-Benutzern, Inhalte darauf zu teilen. Durch die Bereitstellung dieser Links zu Webseiten und Services Dritter oder die Erlaubnis, Inhalte darauf zu teilen, bestätigen, genehmigen oder erklären wir weder, dass wir mit diesen Dritten verbunden sind, noch bestätigen wir die Datenschutz- oder Informationssicherheitsrichtlinien oder -verfahren der Dritten. Wir empfehlen, die Datenschutzrichtlinien dieser Webseiten und Services Dritter zu lesen, um zu erfahren, wie diese Daten erfassen, verwenden und teilen.

Grenzüberschreitende Übertragung

Oracle ist ein weltweit agierendes Unternehmen, das in über 80 Ländern tätig ist und globale Datensicherheitsverfahren entwickelt hat, die den angemessenen Schutz der persönlichen Daten von Endnutzern und Toolbar-Benutzern an allen Standorten weltweit sicherstellen sollen. Bitte beachten Sie, dass diese persönlichen Daten, soweit dies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie notwendig ist, weltweit übertragen und gespeichert werden können und darauf zugegriffen werden kann. Oracle hat angemessene Sicherheitsmaßnahmen für die Übertragung von aus dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) stammenden persönlichen Daten an die Konzerngesellschaften von Oracle und nicht angegliederte Dritte mit Sitz außerhalb des EWR eingeführt.

Durchsetzung, Fragen und Beschwerden

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich per E-Mail unter privacy_ww@oracle.com an Oracle oder schreiben Sie uns unter der unten angegebenen Adresse und geben Sie Ihren vollständigen Namen und Ihre Adresse an:

Chief Privacy Officer
Oracle Corporation
10 Van De Graaff Dr.
Burlington, MA 01803
United States of America

Streitbeilegung

Wir beantworten Fragen und versuchen, Beschwerden und Streitfälle in Bezug auf die Verwendung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie aufzuklären.

Haben Sie ein Anliegen aufgrund eines ungeklärten Datenschutz- oder Datenverwendungsproblems, dem wir nicht ausreichend nachgegangen sind, wenden Sie sich (kostenlos) an unseren für Streitbeilegungen zuständigen Drittanbieter mit Sitz in den USA unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Bitte beachten Sie, dass sich diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern kann. Sollten wir wesentliche Änderungen vornehmen, aufgrund derer Ihre Rechte oder die Pflichten von Oracle unter dieser Datenschutzrichtlinie eingeschränkt werden, so veröffentlichen wir einen deutlich sichtbaren Hinweis in diesem Abschnitt, mit dem wir Endnutzer und Toolbar-Benutzer über den Zeitpunkt dieser Aktualisierung informieren.

Letzte Aktualisierung/Version: 7. September 2017